Rückblick Nr.4

Wie heißt es so schön: Nach Weihnachten ist vor Weihnachten! Ideen für die Weihnachtszeit hab ich das ganze Jahr über. Letztes Jahr hatte ich einen Verkaufsstand auf dem Vorweihnachtlichen Markt des Landfrauenvereins. Viele Besucher waren begeistert von den tollen Produkten, die ich mit den SU Artikeln gebastelt habe. Für Ideen wie das Christkind die Geldscheine verpacken kann, waren viele dankbar.

Mein Stand:

markt30

Mal aus der Nähe. Fangen wir links an, mit baiblau. Karten, Verpackungen, Streichholzschachteln, die tollen Sterne nicht vergessen, u.v.m.

markt29

Dann die Engel in Baiblau und Silber:

markt27

Dann Glutrot:

markt26

Dann Vanille pur mit Gold und Grüntöne:

markt24

Wieder Engel in Chili und Gold:

markt21

Und schließlich Chili:

markt22

Im Einzelnen:

Der Ornamentstern:

stern11

Eine größere Box in Baiblau mit dem Set “Four Seasons” embosst:

weihnbox11

Aus dem Bigz Umschlag mit Zierlasche gebasteltes Täschchen in Baiblau und mit Handschuhen des Sets “Make a Mitten”.

weihnbox13

Streichholzschachtel-Verpackung und Pillow Box in Baiblau. Auch hier kam wieder das Tüllband und das Glitzerpapier zum Einsatz.

weihngoodie10

Mit dem Set “Owl Occasions” gestempelte Box in a bag.

weihnbox14

Eine schöne Schachtel ganz edel in Vanille pur mit Wildleder und Savanne und den Glitzersternen.

weihnbox12

Eine Box vom Nikolaus, gestempelt mit dem Set “Wonderous Wishes” mit Staz On Tinte und dann mit dem Mischstift ausgemalt.

weihnbox17

Der Spruch stammt aus dem Set “Grüße zum Fest”.

weihnbox16

Noch eine kleine Verpackung für ein Mini-Ritter-Sport.

weihnbox10

Ein Post-it-Block passt genau in diesen Umschlag:

weihnnotizen10

Geldgeschenke schön verpackt: Im Geldbeutel:

weihnbox18

weihnbox19

Im Nikolausstiefel:

niko11

Die Schrift hab ich mit dem Pulver Weihnachtsduft embosst.

niko10

Das Knickwindlicht war auch sehr beliebt.

windli

Und viele viele Karten:

Das Set “Immergrün” ist eines meiner Lieblinge.

weihnkarte14

weihnkarte13

Eine Karte ganz ohne Stempel nur geprägt und gestanzt. Aber ich konnte dann doch nicht auf den Weihnachtswunsch verzichten und hab ihn in das Innere der Karte gestempelt.

weihnkarte11

Mit dem Prägefolder “Eiskristall” entstand diese hier. Sie war sehr beliebt auf meinen Weihnachtsworkshops.

weihnkarte10

Nochmal in Baiblau “Make a Mitten”

weihnkarte12

Und die Eule von “Owl Occasions” darf natürlich nicht fehlen.
Die Idee mit den Sternen am Leinenfaden hab ich mal im Netz gesehen und musste sie unbedingt auch ausprobieren. Ich glaube es war bei Tanja Kolar.

weihneule10

Das wars so im Groben. Ich würde mich über eure Kommentare freuen und strenge mich an euch zukünftig wieder öfter was von mir zu zeigen.

LG Maren

Zeit den Weihnachtsbaum zu schmücken…

Herzlich Willkommen zu unserer letzten Ausgabe des Weihnachts-Blog-Hops.

Ja, es ist soweit. Das Christkind steht vor der Tür!
Um es ein bisschen zu unterstützen, entstand dieser Baumschmuck.

Aus einem Milchkarton in chili und olivgrünen Papierstreifen, die mit der Wellenkanten-Stanze bearbeiten sind, entstand dieses schöne Häuschen.

Die Eingangstür begrüßt die Besucher mit einem Weihnachtskranz aus dem Set Pol-Party, durch die Fenster kann man die Familie beim Weihnachtsbaumschmücken beobachten (vom Set “Es weihnachtet sehr”) und auf der vierten Seite steht der kleine Gruß “Merry Christmas” (vom Set “Delightful Decorations”).
Das Dach wurde mit Decoschnee verziert um es noch etwas weihnachtlicher zu machen.

Wenn ihr von Claudia kommt, wünsch ich euch noch viel Spaß bei Heike!

LG Maren

Weihnachts-Box in a bag

Wieder eine neue Ausgabe unseres Weihnachts-Blog-Hops. Ich freue mich, dass ihr vorbeischaut. Eine meiner Verpackungen stelle ich euch heute vor. Letzten Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt waren diese sehr begehrt. Hier seht ihr sie in der Farbe Chili.

Da kommt doch schon etwas Weihnachtsstimmung auf :-)!!

Wenn ihr von Steffi kommt, wünsch ich euch noch weiterhin viel Freude bei Claudi!

LG Maren

Meine Lieblings-Weihnachtskarte

Hallo, heute gibts wieder eine neue Ausgabe unseres Weihnachts-Blog-Hops. Sicher kommt ihr grade von Steffi.

Ich kann euch heute meine Lieblings-Weihnachtskarte zeigen. Die Farben Chili, Vanille pur, Savanne und Schokobraun sind doch toll zusammen.

Ich hab doch länger gebraucht, um dieses Stempelset insbesondere den Stempel “Postkarte” zu verwenden. Die Idee dazu hab ich irgendwo im Internet gesehen (weiß aber leider nicht mehr genau wo), und jetzt find ich es wirklich toll!

Viel Spaß noch beim Weiterstöbern bei Jasmin.

LG Maren

Weihnachts-Blog-Hop

Hallo, ihr kommt grade von Steffi? Sicher hat sie wieder was Tolles gebastelt!

Hier seht ihr eines meiner Weihnachtswerke:
Eine Box mit viel viel Glitzer. Mal in einer modernen Farbe – himbeerrot.

Wenn man den Deckel abhebt…

…sieht sie innen so aus

Benutzt hab ich die Serene Snowflakes, den Dasher und der Spruch stammt aus dem Set “ein duftes Dutzend”.

Und jetzt viel Spaß bei Jasmin

LG Maren

Warum es hier so still ist?!

Nicht dass ihr meint ich würde nichts schaffen. Ich bin zurzeit mit den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt im Nachbarort beschäftigt.
Hier hab ich mal auf die Schnelle Fotos von meinen Projekten gemacht. Manches davon kennt ihr schon, alle weiteren werd ich in der nächsten Zeit auch einzeln vorstellen.

Also falls ihr in der Nähe wohnt und am
2. Advent, dem 4. Dezember 2011
Lust und Zeit habt, kommt doch nach Grumbach auf den Weihnachtsmarkt. Mich werdet ihr im untersten Stock finden.

Bis bald
Maren

Weihnachtsbäume

Diese Karte ist in Olivgrün gehalten. Die Bäume und den Hintergrund hab ich mit weißem Pulver embosst. Noch ein bisschen Glitzer und Blingbling, fertig.
Vielen Bastlerinnen gefällt diese Karte so gut, dass wir sie schon des öfteren auf Workshops nachgearbeitet haben.

LG Maren

Weihnachtskarte vom letzten Jahr

Letztes Jahr hat mich um diese Zeit das SU-Fieber gepackt. Die Karte, die ich euch heute zeige, war eine meiner ersten.
Genau wie das Set “Es ist für uns eine Zeit angekommen” eins meiner ersten war.

LG Maren

Weihnachts-Workshop

Am Samstag (22.Okt.2011) findet bei mir zuhause ein erster Weihnachtsworkshop statt.

Wir basteln einen Stern, eine Karte und ein Windlicht.

Seht selbst:

Hier mal etwas näher. Die Karte:

Das Windlicht, leider nicht sehr gut zu erkennen:

Der Stern:

Der Workshop ist schon ausgebucht, aber meldet euch einfach, wenn ihr auch mal Lust zum Basteln habt.

Allen Teilnehmern wünsche ich viel Spaß am Samstag und hoffe sie sind jetzt voller Vorfreude.

LG Maren

Weihnachtskarte schnell und einfach

Diese Karte ist ganz schnell und einfach gebastelt.

Das Stempel-Set “Serene Snowflakes” ist sehr vielfältig einsetzbar. Leider gibt es die Sternstanze nicht mehr.

LG Maren