Workshopzeit

Hier seht ihr die Wunschprojekte für meinen letzten Workshop. Die Gastgeberin hat sich diese Farben ausgesucht und wünschte sich ein Set, das man auch so zusammen verschenken könnte.

Wir bastelten also ein Teelichtglas, verziert mit Designerpapier und gestanzen Blumen und Schmetterlingen. Dazu einen Flaschenanhänger und eine Karte.

LG Maren

Verpackungen braucht man doch immer

Oder?

Diese hier wollte eine Kundin haben, weil sie mit mehreren Gästen zusammen Geld schenkten. Sie aber nicht mit leeren Händen erscheinen wollte. Also füllt man das Kästchen noch mit ein paar Süßigkeiten, schon fertig.

LG Maren

Flaschenkarte

Zu einem meiner letzten Workshops nahm ich dieses als Geschenk für die Gastgeberin mit.

Eine Schleife um den Flaschenhals binden war noch nie so meine Stärke, darum bin ich froh, dass ich jetzt auf diese Idee gekommen bin.

Der Sekt wie auch die Karte kamen gut an!

LG Maren

Geschenk zum 50. Geburtstag

Zum 50. Geburtstag einfach nur einen Umschlag mitbringen? Nein, das geht ja wohl gar nicht! Oder irgendeinen Nippes zusammen mit dem Geld schenken? Nee.

Ich denke mit diesem Geschenk kann das Geburtstagskind doch wohl was Schönes anfangen. In den Sand stecken wir Gäste noch jeder einen kleinen Umschlag (natürlich mit der Big Shot gestanzt) in den wir unser eigentliches Geschenk legen.

Liebe Birgit, ich hoffe es gefällt dir! Ich wünsche dir viele gemütliche Stunden bei Kerzenschein! Und so denkst du doch bestimmt oft an uns alle.

LG Maren

Für die Lehrerinnnen

Hallo, ich lebe noch! Ich weiß, es war in den letzten Wochen wiedermal sehr ruhig hier auf meinem Blog. Es war soviel los, dass ich nicht zum Schreiben kam. Aber ich gelobe Besserung. Versprochen!

Heute zeig ich euch Karten, die für Lehrerinnen bestimmt sind. Zwei Mütter, deren Kinder die Grundschule verlassen, haben diese Karten mit mir zusammen gebastelt.

Bei dieser Karte kann ich euch leider nur die Titelseite zeigen. Im Inneren haben wir eine Blumenwiese gestaltet mit vielen Blumen, Schmetterlinge und Schnecken in denen die Gesichtern der Schüler geklebt wurden. Sie hat ein Format von DIN A4, damit genug Platz dafür geschaffen war. Ein tolles Andenken!

Hier sagt die Eule “Danke”.

Und hier noch ein gezwitschertes “Danke” des Vögelchens.

Mit Hilfe der Eulen- und der Vogelstanze waren diese beiden Karten dann ziemlich schnell gefertigt. Im Unterschied zu der ersten, die mit richtig viel Aufwand gebastelt wurde.

Viele liebe Grüße an die Muttis Petra und Sandra!! Ich habe gehört, dass die Karten richtig gut ankamen.

LG Maren

Workshop bei Silvie

Letzte Woche hatte ich einen schönen Workshop bei meiner Freundin Silvie. Wir waren zu neunt und hatten viel Spaß.

Hier seht ihr was wir gebastelt haben:

Eine Teelichterschachtel bei der wir auch die Teelichter selber verziert haben.

Eine Karte mit dem Stempel-Set “Zuversicht”.

Eine Schachtel von der ich leider kein Foto hab, sorry.

Und dazu noch eine schöne Pillow Box. Meine selbstgenähte Tilda hält sie schön fest.

Und hier noch etwas näher.

Ich hab auch wieder eine schöne Karte geschenkt bekommen. Die rechte stammt von Marvin, der immer voll dabei ist. Danke dir!!

Die linke Karte hat mir Silvie zum Geburtstag geschenkt, was schon etwas her ist. Ich würde sagen: Diese Familie hat echt Talent!!

Wenn ihr auch mal Lust habt einen Workshop zu erleben, dann meldet euch doch einfach. Alles weitere können wir ja dann besprechen.

LG Maren

Kleine Geschenkidee

Als kleines Mitbringsel hab ich letztens ein Teebeutelbuch gebastelt. Man kann dabei auch gut Papierreste verwerten. Benutzt hab ich das Designerpapier “Luxus pur”.

LG Maren