Hochzeitsgeschenk

Dies ist ein Beispiel für ein Hochzeitsgeschenk. Eine elegante Box mit der passenden Karte dazu. Beides in Vanille pur mit Savanne. Die Prägung mit der Prägeform Brokat und das Elegante Gitter (Bigz) als Hintergrund. Die Verzierung: “Zarter Zweig” in Savanne, eine der “Orignials Blüten” und eine Blüte vom Blütenband aus dem aktuellen Minikatalog, ein Mini-Schmetterling und Perlenschmuck. Das Etikett stammt von den Framelits “Rahmen-Kollektion”.

hochz10

Die Karte aus der Nähe:

hochz11

Die Box:

hochzbox11

Hochzbox10

Das gleiche Set abgewandelt mit etwas mehr Farbe in Flüsterweiß und Himbeerrot:

hochz21

hochz20

hochzbox21

hochzbox20

Ich hoffe es gefällt euch.

LG Maren

Rückblick Nr.4

Wie heißt es so schön: Nach Weihnachten ist vor Weihnachten! Ideen für die Weihnachtszeit hab ich das ganze Jahr über. Letztes Jahr hatte ich einen Verkaufsstand auf dem Vorweihnachtlichen Markt des Landfrauenvereins. Viele Besucher waren begeistert von den tollen Produkten, die ich mit den SU Artikeln gebastelt habe. Für Ideen wie das Christkind die Geldscheine verpacken kann, waren viele dankbar.

Mein Stand:

markt30

Mal aus der Nähe. Fangen wir links an, mit baiblau. Karten, Verpackungen, Streichholzschachteln, die tollen Sterne nicht vergessen, u.v.m.

markt29

Dann die Engel in Baiblau und Silber:

markt27

Dann Glutrot:

markt26

Dann Vanille pur mit Gold und Grüntöne:

markt24

Wieder Engel in Chili und Gold:

markt21

Und schließlich Chili:

markt22

Im Einzelnen:

Der Ornamentstern:

stern11

Eine größere Box in Baiblau mit dem Set “Four Seasons” embosst:

weihnbox11

Aus dem Bigz Umschlag mit Zierlasche gebasteltes Täschchen in Baiblau und mit Handschuhen des Sets “Make a Mitten”.

weihnbox13

Streichholzschachtel-Verpackung und Pillow Box in Baiblau. Auch hier kam wieder das Tüllband und das Glitzerpapier zum Einsatz.

weihngoodie10

Mit dem Set “Owl Occasions” gestempelte Box in a bag.

weihnbox14

Eine schöne Schachtel ganz edel in Vanille pur mit Wildleder und Savanne und den Glitzersternen.

weihnbox12

Eine Box vom Nikolaus, gestempelt mit dem Set “Wonderous Wishes” mit Staz On Tinte und dann mit dem Mischstift ausgemalt.

weihnbox17

Der Spruch stammt aus dem Set “Grüße zum Fest”.

weihnbox16

Noch eine kleine Verpackung für ein Mini-Ritter-Sport.

weihnbox10

Ein Post-it-Block passt genau in diesen Umschlag:

weihnnotizen10

Geldgeschenke schön verpackt: Im Geldbeutel:

weihnbox18

weihnbox19

Im Nikolausstiefel:

niko11

Die Schrift hab ich mit dem Pulver Weihnachtsduft embosst.

niko10

Das Knickwindlicht war auch sehr beliebt.

windli

Und viele viele Karten:

Das Set “Immergrün” ist eines meiner Lieblinge.

weihnkarte14

weihnkarte13

Eine Karte ganz ohne Stempel nur geprägt und gestanzt. Aber ich konnte dann doch nicht auf den Weihnachtswunsch verzichten und hab ihn in das Innere der Karte gestempelt.

weihnkarte11

Mit dem Prägefolder “Eiskristall” entstand diese hier. Sie war sehr beliebt auf meinen Weihnachtsworkshops.

weihnkarte10

Nochmal in Baiblau “Make a Mitten”

weihnkarte12

Und die Eule von “Owl Occasions” darf natürlich nicht fehlen.
Die Idee mit den Sternen am Leinenfaden hab ich mal im Netz gesehen und musste sie unbedingt auch ausprobieren. Ich glaube es war bei Tanja Kolar.

weihneule10

Das wars so im Groben. Ich würde mich über eure Kommentare freuen und strenge mich an euch zukünftig wieder öfter was von mir zu zeigen.

LG Maren

FROHE OSTERN

Ich wünsche Euch allen

EIN FROHES OSTERFEST

viel Spaß beim Eiersuchen. Vielleicht sind ja bei Euch auch manche Eier so verpackt wie hier:

Das Set “Hasenparade” ist wirklich toll!!

Schöne Tage und liebe Grüße, Maren

Kleine Verpackung

Eine kleine Verpackung als Mitbringsel. Es dauert gar nicht lange diese Tasche zu basteln.

Mit der Vintage Tapete bzw. den Polka Dots geprägt, dazu das Saumband und eine kleine Deko vorne drauf. Ich find sie einfach toll und werde sie bestimmt auch in weihnachtlichem Design basteln. Hier hab ich die Baby Blossoms benutzt, die es ja leider nicht mehr in den neuen Katalog geschafft haben.

LG Maren

Tag der offenen Tür

Am “Tag der offenen Tür” waren viele Gäste hier. Unser Wohnzimmer wurde ein bisschen umgestellt und ein langer Tisch diente als Ausstellungsfläche. Sekt und Knabbereien standen bereit. Und wirklich um genau 11 Uhr kamen schon die Ersten. Bis 15 Uhr war immer jemand hier und alle waren begeistert. Viele konnten sich vorher unter Stampin´Up! nichts vorstellen.

Herzlichen Dank an alle, die an diesem Tag vorbeigeschaut haben. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Und hier die Bilder:


Verpckungen, Geschenkideen, Deko,


viele verschiedene Karten


und die Weihnachtsecke.

Einschulungs-Geschenk

Mein Patenkind wurde kürzlich eingeschult. Als Geschenk bekam sie von mir folgendes:

Ein Buch über die Schule und dazu ein tolles Lesezeichen, dass man einfach auf die Seitenecke schieben kann. Anstelle einer Schultüte (die sie bestimmt mehrfach geschenkt bekam) hab ich eine “Box in a bag” gebastelt und gefüllt mit Stift, Radierer und Süßigkeiten. Wie ihr seht sind die Süßigkeiten auch selbst verpackt.

Das Geschenk hat der kleinen Prinzessin super gefallen. Die Farben Wassermelone und Rose sind für ein Mädchen ja ideal und da sie selbst gerne bastelt, hat sie sich doppelt gefreut, dass ich das selber für sie gemacht hab. Da schenkt man doch gerne!!

LG Maren

Geldgeschenk-Karte

Meistens schenken wir doch zu irgendwelchen Gelegenheiten Geld oder Gutscheine. Für mich stellte sich immer die Frage: Wie verpacke ich das Geld bzw. den Gutschein denn. Einfach nur in einen Umschlag stecken ist langweilig und sieht auch nicht wirklich schön aus. Dank Stampin´Up! gibts ja tausend Möglichkeiten. Meine aktuellste seht ihr hier:

Die Karte in Baiblau hab ich mit dem tollen Designerpapier “Frühlingsnostalgie” beklebt und dann eine doppelte Top Note draufgebastelt. Das Saumband in Savanne und die große Blume in Mittelblau bildet nochmal einen schönen Kontrast zu der ansonsten Ton-in-Ton gehaltenen Karte.

Wenn man die Karte öffnet findet man einen Schlitz in den man dann das Geld bzw. den Gutschein stecken kann.

Mir gefällt diese Karte besonders gut und ich werde sie mit Sicherheit auch für Weihnachten umgestalten.

LG Maren

Kleine Überraschung

Als kleine Überraschung für meinen Bastelbesuch hab ich diese kleinen Verpackungen gefertigt. Es passt ein Mini-Ritter-Sport rein.

LG Maren

Origamibox

Eine Verpackung bastele ich noch lieber als eine Karte. Und hat sie dann noch eine kleine Besonderheit, macht es umso mehr Spaß.

Hier zeig ich euch eine Origamibox in Baiblau mit dem Designerpapier “Frühlingsnostalgie”.

Geöffnet sieht sie so aus:

Im Hintergrund seht ihr meinen selbstgenähten “Tilda-Hund”. Der entstand aber vor meiner SU-Zeit. Seit mich das Stempelvirus befallen hat, hab ich (leider) keine Zeit mehr zum Nähen.

Falls jemand an der Bastelanleitung Interesse hat, einfach melden.

LG Maren

Steffis Geburtstag

Da Steffi schon ihre Geburtstagspost geöffnet und größtenteils gezeigt hat, kann ich jetzt auch mein Geschenk hier veröffentlichen.

Ich hoffe ihr gefiel meine Karte

und auch mein handgenähtes Filzherz aus originalen Tildastoffen.

Den Herz-Knopf hab ich mit der “Herz an Herz”-Stanze und Crystal Effects gefertigt.

Es soll gleichzeitig auch ein Dankeschön an sie sein. Sie ist echt eine Klasse-Up-Line, unterstützt und hilft mir (und auch den anderen im Team) stets wie und wo sie kann!

LG Maren